Zimtschnecken

Dieses leckere Zimtschneckenrezept bezaubert durch seine skandinavische Note. Kardamom verleiht dem Gebäck das gewisse Etwas.

Zutaten Teig:

  • 480g Dinkelvollkornmehl
  • 200ml Mandelmilch
  • 70g Apfelmus
  • 60g Joghurtbutter
  • 50g Kokosblütenzucker
  • 1/2 Würfel (20g) frische Hefe
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Prise Salz

Zutaten Füllung:

  • 70g Apfelmus
  • 50g Joghurtbutter
  • 50g Kokosblütenzucker
  • 3 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Kardamom

Zutaten Topping:

  • 3 EL Hagelzucker
  • 2 EL Mandelmilch
  • 1 Eigelb

Zuerst die Mandelmilch lauwarm erwärmen. Kokosblütenzucker sowie Hefe hinzugeben und 10 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Danach Vollkorndinkelmehl, Apfelmus, klein geschnittene Joghurtbutter, Zimt, Kardamom und eine Prise Salz hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig soll nun zugedeckt mind. 90 Minuten rasten.

Einstweilen wird die Füllung vorbereitet. Hierzu Joghurtbutterwürfel, Apfelmus, Kokosblütenzucker, Zimt, Vanillezucker und Kardamom miteinander vermengen.

Sobald die Ruhezeit des Hefeteigs vorüber ist, diesen in Form eines Vierecks ausrollen (ca. 0,5cm hoch) und mit der Füllung bestreichen. Danach den Teig der Länge nach einrollen und 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken in einer Backform (eingefettet oder mit Backpapier ausgelegt) platzieren und zugedeckt nochmals 30 Minuten ruhenlassen.

Nun den Backofen auf 170°C Grad vorheizen. Das Eigelb mit 2 EL Mandelmilch vermengen und die Zimtschnecken bestreichen. Das Gebäck mit Hagelzucker bestreuen und ca. 18-20 Minuten goldgelb backen.

Ein Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.