Winterlicher Apple Crumble

Äpfel, Nüsse und winterliche Gewürze verzaubern deine Küche in eine weihnachtlich riechende Backstube. Dieser Crumble duftet nicht nur herrlich, sondern schmeckt auch sehr gut.

Zutaten Apfelfülle:

  • 4 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Kakao
  • 1/2 TL Kardamom

Zutaten Streusel:

  • 70g Butter
  • 5 EL Kokosblütenzucker
  • 5 EL geschrottete Haferflocken
  • 5 EL Haferflockenmehl
  • 5 EL Dinkelvollkornmehl
  • 5 EL Mandelmehl
  • 5 EL geriebene Haselnüsse
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Kardamom

Zu Beginn den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Äpfel waschen und in Würfel schneiden. Anschließend die Äpfel mit den restlichen Zutaten vermengen und gleichmäßig in der Backform verteilen.

Danach werden die Streusel zubereitet. Hierfür werden die gesamten Zutaten mit der Butter vermengt. Dabei den Teig zu Krümel verarbeiten. Nun die Streusel gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

Der Crumble kommt für 25-30 Minuten in den Backofen bis die Streusel eine goldgelbe Farbe annehmen.

Es empfiehlt sich den lauwarmen Crumble mit einer Kugel Vanilleeis zu verzehren 🙂

Ein Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.